DIY Book Purse/Büchertasche

From my old blog/Von meinem alten Blog | 20/01/2015

(English version below)

IMGP0940s

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es einen vielleicht etwas ungewöhnlicheren Post von mir. Ich hoffe, er gefällt euch!

Ich bin letztes Jahr im Internet auf eine wundervolle DIY Book Clutch gestoßen und wollte seitdem gerne mal eine selbst machen.

Als ich Ende des letzten Jahres die Throne of Glass-Bücher von Sarah J Maas bestellt habe, die ich schon ewig als gebundene Bücher haben wollte (ich habe die Geschichten auf meinem Kindle gelesen, aber in meinem Regal darf meine Lieblingsreihe natürlich nicht fehlen!), habe ich aus Versehen Throne of Glass als Library Version gekauft. Da ich aber den Tick habe, dass meine Bücher am liebsten geordnet in denselben zusammenpassenden Versionen in meinem Regal zu stehen haben, habe ich mir Throne of Glass einfach nochmal bestellt und festgestellt, dass die Library Version perfekt für mein Vorhaben geeignet war. Das Gute an den Library Versionen ist nämlich, dass das Cover nicht  auf einem Schutzumschlag gedruckt ist, sondern direkt auf das Buch.

Ihr mögt jetzt vielleicht sagen, wie zur Hölle kannst du nur ein Buch umbringen?!! (Das musste ich mir sogar in dem Laden anhören, in dem ich den Stoff gekauft habe ;-)…) Und glaubt mir, es hat mir das Herz gebrochen, dem Buch seinen Inhalt zu stehlen, aber 1. bleibt der Inhalt ganz und kann immer noch gelesen werden, 2. habe ich mir das Buch bereits neu bestellt und 3. finde ich, es hat sich gelohnt :-)!

Im Folgenden werde ich euch Schritt für Schritt beschreiben, wie ich aus meinem Buch eine Tasche gemacht habe, damit ihr euch auch eine basteln könnt, wenn ihr mögt.
Hello fellow booklovers,

today there will be a slightly different post than you might be used to. I hope you’ll enjoy it!

Last year I saw this wonderful book clutch on the internet and since then I totally wanted to do one on my own.

When I ordered the Throne of Glass-series by Sarah J Maas at the end of last year (I just needed my favorite books as hardcovers after having read them on my kindle), I accidently bought the Library Version of Throne of Glass. And since I’ve got that quirk to collect books in same versions, I also needed to get the “right” version of Throne of Glass. Then I realized that the library versions actually would be perfect for a book clutch, because the cover isn’t on a book jacket, but on the book itself.

You might wonder right now, how the hell I could destroy a book (and not only a book, but the best and most beautiful there is in my bookshelf)?! And yeah, I get your point. Believe me, it wasn’t easy for myself, either, in fact it broke my heart! BUT 1. you can still read the inner part, it’s still intact, 2. I already ordered a new copy of Throne of Glass and 3. I think it’s totally been worth it :-)!

In the following I’ll describe how I did this book purse step by step. Maybe one of you want to do one for yourself.

IMGP0874s

Ihr braucht:

  • 1 Buch (Library Versionen eignen sich bestens, aber auch alle anderen Hardcover Versionen)
  • Stoff (ich habe 45cm x 120cm gekauft und es ist einiges übrig geblieben)
  • 1 Reißverschluss (so lang, dass er insgesamt so lang ist, wie 2x die kurze und 1x die lange Seite des Buches zusammen)
  • Riemen für den Tragegurt der Tasche
  • Sekundenkleber
  • Bastelkleber (Kleber, der auch Stoffe klebt)
  • Scheren
  • Lineal
  • Nadel und Faden

You need:

  • 1 book (library versions are perfect, but any other hardcover will do, as well)
  • fabric (I bought 45cm x 120cm, but it’s plenty left)
  • 1 zipper (the length of two times the short and once the long side of the book (mine was 45cm))
  • straps for a carrying strap (if you want some)
  • superglue
  • craft glue (one which also glues fabric)
  • scissors
  • ruler
  • needle and thread

1. Zuerst müsst ihr das Papier aus dem Buch herauslösen. Bei meinem Buch konnte ich das am Stück machen, sodass nichts kaputt gegangen ist.

1. Cut the paper out of the book. I was able to do it in one piece so there’s luckily been „no damage“ to the book.

IMGP0888s

2. Als nächstes wird der Tragegurt von innen mittig in das leere Buch geklebt.

2. Glue the straps on the empty book as shown in the picture.

IMGP0891s

3. Dann benötigt man zwei Stoffstreifen der Länge des Reißverschlusses mit einer Breite von etwa 5cm und vier Vierecke in den Maßen von 5cm x 12cm.

3. Cut two strips of fabric (approximately 5cm x the length of your zipper) and four squares of fabric (5cm x 12cm).

4. Nun werden als erstes jeweils zwei der Vierecke an beiden Enden des Reißverschlusses zusammengeklebt und danach die zwei Stoffstreifen jeweils rechts und links vom Reißverschluss angenäht.

4. Sandwich both ends of the zipper between two fabric squares and sew both strips of fabric on the sides of the zipper.

5. Jetzt klebt man die beiden Stoffenden des Reißverschlusses in das Buch wie auf dem Bild abgebildet. Hierfür und für die nächsten Schritte habe ich Sekundenkleber benutzt.

5. Glue both fabric-ends of your zipper into your book as shown in the picture. For this and the following steps I used superglue.

6. Danach muss man die erste Seite des Stoffes in das Buch kleben. Dann öffnet man den Reißverschluss und verfährt genauso mit der zweiten Seite. Wichtig: Zwischendurch trocknen lassen und nicht die Finger mit dem Sekundenkleber an den Stoff kleben ;-)!

6. Glue fabric of the zipper into your book. Follow the perimeter of the book for this. It’s hard to create corners with the zipper, so instead just round the zipper. Open the zipper and do the same on the other side. Important: Let the glue dry properly and be careful not to glue your fingers on the fabric ;-)!

Die äußere Hülle ist jetzt fertig. Nun fehlt noch der Stoff innen im Buch.

The outer part of the book clutch is finished. But the fabric for the inner part is still missing.

7. Dafür schneidet man ein Stoffstück aus, dessen mittleres Viereck die Größe der äußeren Fläche des Buches hat, an dem jeweils rechts und links ein Stoffstück hängt, das später wichtig ist, damit nicht immer sämtliche Sachen aus der Tasche fallen, wenn man sie öffnet.

7. Cut a piece of fabric as shown on the picture. The size of the middle square is the size of the book front, book back and book spine together. The pieces on the left and on the right are quite important when opening the clutch to not always spill the whole content.

 

8. Als nächstes wird das obere Dreieck der „Doppeldreiecke“ geklappt und an die Seiten des Viereckes genäht, sodass eine Art Beutel entsteht, den man nun in das Buch legen kann. Damit es vernünftig reinpasst, müssen die Ecken noch dem Verlauf des Reißverschlusses angepasst und abgerundet werden.

8. Fold the upper triangle onto the other and sew it on the square. When you’ve finished with both sides, you have kind of a pouch. It should fit into your book now. Simply cut off the needless edges.

IMGP0935s

9. Nun wird der Innenraum des Buches mit Bastelkleber bestrichen. Der passgenau genähte Stoff wird anschließend in das Buch geklebt.

9. Glue your “pouch” with craft glue into your book.

IMGP0936s

10. Jetzt nur noch gut trocknen lassen und die Trageriemen nach Bedarf kürzen und zusammen nähen.

10. Let it dry properly, shorten the strap and sew them together.

Fertig ist die Tasche in Form eines Buches :-)!

Done with your own book purse :-)!

Vielen Dank fürs Vorbeischauen! Ich hoffe, euch hat der Post gefallen!

Bis hoffentlich bald!

Eure Kim

Thank you so much for stopping by! I hope you enjoyed this post!

Until then!

Yours Kim

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “DIY Book Purse/Büchertasche

  1. katizeitzulesen schreibt:

    Wow, meine Liebe! Da bleibt mir die Luft weg!
    Ich bin begeistert, dass Du für so etwas Geduld hast (naja, das Ergebnis ist ja auch eine tolle Belohnung) …für mich wäre das jedoch nix, ich würde mich 5x mit der Nadel stechen und dann alles wieder wegpacken 😉 Sieht in jedem Fall super aus.

    Zudem freue ich mich, dass Du jetzt auch bei WP bist – das macht Besuche inkl. Likes einfacher. Ich finde den Like Button nämlich super praktisch – so kann man sagen „hey, ich war da, hab Deinen tollen Artikel gelesen, super“ …auch wenn man vielleicht nicht jedes Mal gleich kommentiert.

    Und wie schnell Du warst … ich hab ja 2 Monate gebraucht … muahahaha

    Liebe Grüße & weiter so!
    Kati

    Gefällt mir

    • dreaminginlibraries schreibt:

      Hm, meine erste Antwort ist scheinbar schonmal gescheitert… Naja, ich bin ja noch am Lernen :-D!

      Danke, Kati :-)! Hin und wieder bastele ich mal ganz gerne, andauernd hätte ich aber auch keine Geduld für sowas. Allerdings ist die Tasche besser geworden, als ich gedacht hab :-D!

      Ich bin auch super froh, jetzt bei WP zu sein. Blogger ist mir in letzter Zeit ordentlich auf die Nerven gegangen und bis jetzt bin ich hier sehr zufrieden. Allerdings habe ich auch noch lange nicht alles hier. Vor Allem die Rezensionen fehlen noch… Mal sehen, wann ich es schaffe, alles zu transferieren. In den letzten Monaten musste ich leider sehr viel für die Uni tun, daher war es auch so ruhig auf meinem/n Blog(s).

      Ganz liebe Grüße
      Kim

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s