{Review/Rezension} Daughter of Smoke & Bone-Laini Taylor

From my old blog/Von meinem alten Blog  |  11/20/2014

Content/Inhalt

“Around the world, black handprints are appearing on doorways, scorched there by winged strangers who have crept through a slit in the sky.

In a dark and dusty shop, a devil’s supply of human teeth [has] grown dangerously low.

And in the tangled lanes of Prague, a young art student is about to be caught up in a brutal otherworldly war.

Meet Karou. She fills her sketchbooks with monsters that may or may not be real; she’s prone to disappearing on mysterious „errands“; she speaks many languages–not all of them human; and her bright blue hair actually grows out of her head that color. Who is she? That is the question that haunts her, and she’s about to find out.

When one of the strangers–beautiful, haunted Akiva–fixes his fire-colored eyes on her in an alley in Marrakesh, the result is blood and starlight, secrets unveiled, and a star-crossed love whose roots drink deep of a violent past. But will Karou live to regret learning the truth about herself?”

“Was würdest du dir wünschen, wenn du nur eine Perle deiner Kette opfern musst, damit dein Wunsch in Erfüllung geht?

Wo würdest du hinreisen, wenn du bloß durch eine Tür gehen musst, um nahezu alle Orte der Welt zu erreichen?

Wie würdest du dich fühlen, wenn du den falschen Mann liebst, er aber die Antwort auf alle deine Fragen ist? Karou dachte, sie wüsste, wer sie ist. Doch dann kommt es zu einer Begegnung, die alles verändert …

Eine Liebe, die älter ist als die Zeit. Und ein Kampf, bei dem ALLES auf dem Spiel steht. Der erste Band der Serie, die die Welt erobert.“

Facts/Fakten

Title/Titel: Daughter of Smoke and Bone

Aut(h)or: Laini Taylor

Publishing Company/Verlag: Little, Brown Books for Young Readers/Fischer FJB

Number of Pages/Seitenzahl: 432/496

ISBN-13: 978-0316134026 / 978-3841421364

Language/Sprache: English/Deutsch

Genre: Fantasy

Style of Writing/Schreibstil

At first it had been a bit difficult to really comprehend the whole story, since I’ve read „Daughter of Smoke and Bone“ in English and with it not being my mother tongue, I had to get used to it first. Still I didn’t want to read the German version. In my opinion it isn’t the same, whether you’re reading the translation or the original.  But when I’d really gotten into the story, it’s been like… WOW! Her style of writing is not just like any other good style of writing, it’s mind-blowing! The way Laini Taylor plays with the words is as magically as the words themselves, which gives the story an extra touch of myteriousness.

Zuerst war ein bisschen schwierig für mich, alle Zusammenhänge der Geschichte exakt zu verstehen, da ich „Daughter of Smoke and Bone“ auf Englisch gelesen habe, was nicht meine Muttersprache ist. Trotzdem wollte ich das Buch nicht auf Deutsch lesen. Meiner Meinung nach, ist es nicht dasselbe, ob man die Übersetzung oder das Original liest, deswegen bin ich bei der englischen Version geblieben, worüber ich sehr froh bin, denn als ich wirklich in der Geschichte drin war und mich an die Sprache und den Schreibstil von Laini Taylor gewöhnt hatte, war es einfach… WOW! Ihr Schreibstil ist nicht nur sehr gut, so wie er es auch von vielen anderen Autoren ist, er ist überwältigend! Die Art und Weise wie Laini Taylor mit den Wörtern spielt, ist ebenso magisch wie die Wörter selbst, was der Geschichte einen extra Touch Mystik gibt.

Characters/Charaktere

Karou is this mysterious girl with the blue hair, who disappears sometimes days to come back exhausted. I really liked her from the beginning and did want to know who she really was just like her.

Akiva is, as an angle should be, stunningly beautiful! In addition he’s warmhearted, even though Karou doesn’t always see it. Nonetheless I really loved him the whole story long.

Zuzana is Karou’s best friend. She’s simply adorable!

Karou ist ein mysteriöses Mädchen mit blauen Haaren, die manchmal tagelang verschwindet, um dann total erschöpft wieder aufzutauchen. Ich habe sie von der ersten Seite an gemocht und wollte genauso sehr wissen, wer sie wirklich ist wie sie selbst.

Akiva ist, wie ein Engel es eben sein sollte, atemberaubend hübsch! Und nicht nur das, er ist auch noch warmherzig, auch wenn Karou das nicht immer sieht. Trotzdem habe ich ihn einfach die gesamte Geschichte lang geliebt.

Zuzana ist Karous beste Freundin. Das kleine Mädchen ist einfach bezaubernd!

Opinion/Meinung

Laini Taylor is a genious! To create such a unique world with this many details is simply stunning. And then this complex story playing in different times with several flashbacks is really well developed. I was literally sitting there with my mouth hanging open not believing, what I was reading. I couldn’t BREATH! The whole story is breathtaking! It’s the first book I’m experiencing this breathlessness and I have to say, it’s a whole new reading experience. I absolutely adored „Daughter of Smoke and Bones“ and since I (obviously) didn’t like the end too much , I had to start „Days of Blood and Starlight“ immediately.

Laini Taylor ist ein Genie! Solch eine einzigartige Welt zu erschaffen mit so vielen Details ist einfach umwerfend. Und dann die komplexe Geschichte, die zu verschiedenen Zeiten spielt und immer wieder in die Vergangenheit zurückspringt, ist wirklich gut entwickelt. Ich saß vor meinem Buch mit offenem Mund und konnte einfach nicht glauben, was ich da gerade las. Ich konnte nicht ATMEN! Die gesamte Geschichte ist atemberaubend! Es war das erste Buch, in dem ich diese Atemlosigkeit erlebt habe und ich muss sagen, dass es ein komplett neues Leseerlebnis ist. I habe „Daughter of Smoke and Bone“ einfach geliebt und da es definitiv nicht mein Wunschende hatte, musste ich sofort in „Days of Blood and Starlight“ weiterlesen.

Conclusion/Fazit

It’s been my first book by Laini Tailor and it won’t be the last one for sure! I highly recommend to read the „Daugter of Smoke and Bone Trilogy“ (and to buy the whole trilogy, so you won’t have to wait for the second or third book, when you’ve finished the one before)!

„Daughter of Smoke and Bone“ war mein erstes Buch von Laini Taylor und es wird ganz sicher nicht das letzte bleiben (genaugenommen lese ich ja bereits das nächste von ihr ;-))! Ich lege euch wärmstens ans Herzen, dieses wunderbare Buch zu lesen und am besten kauft ihr euch gleich die ganze Trilogie, damit ihr sofort im zweiten und dritten Buch weiterlesen könnt, wenn ihr das davor beendet habt (außerdem gibt’s es diesen wunderschönen Schuber der Trilogie der englischen Ausgabe ;-))!

 

Deutsches Cover: © FJB

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s