{Review/Rezension} Dreams of Gods & Monsters-Laini Taylor

From my old blog/Von meinem alten Blog  |  12/30/2014

This is the sequel to „Daughter of Smoke and Bone“ and „Days of Blood and Starlight“! 


Content/Inhalt

“What power can bruise the sky?

Two worlds are poised on the brink of a vicious war. By way of a staggering deception, Karou has taken control of the chimaera’s rebellion and is intent on steering its course away from dead-end vengeance. The future rests on her.

When the brutal angel emperor brings his army to the human world, Karou and Akiva are finally reunited–not in love, but in tentative alliance against their common enemy. It is a twisted version of their long-ago dream, and they begin to hope that it might forge a way forward for their people. And, perhaps, for themselves.

But with even bigger threats on the horizon, are Karou and Akiva strong enough to stand among the gods and monsters?

The New York Times bestselling Daughter of Smoke & Bone trilogy comes to a stunning conclusion as–from the streets of Rome to the caves of the Kirin and beyond–humans, chimaera, and seraphim strive, love, and die in an epic theater that transcends good and evil, right and wrong, friend and enemy.”

Die phantastische ›Zwischen den Welten‹-Trilogie geht zu Ende wie sie begonnen hat – furios und bildgewaltig!

Was würdest du geben, damit das Gute siegt?

Wie weit würdest du gehen, um deine Welt zu beschützen?

Wen würdest du retten, wen verraten?

Als der brutale Seraphim-Regent Jael seine Armee in die Welt der Menschen bringt, werden Karou und Akiva endlich wiedervereint – nicht als Liebespaar, aber in einer Allianz gegen ihren gemeinsamen Feind. Der Traum, den sie einst zusammen geträumt hatten, sah anders aus, aber sie kämpfen dennoch um Frieden und einen Neuanfang für Chimären und Engel. Und für sie beide …“

Facts/Fakten

Title/Titel: Dreams of Gods and Monsters

Aut(h)or: Laini Taylor

Publishing Company/Verlag: Little, Brown Books for Young Readers/Fischer FJB

Number of Pages: 624/784

ISBN-13: 978-0316134071/978-3841422323

Language:  English/Deutsch

Genre: Fantasy

Style of Writing/Schreibstil

Just as in “Daughter of Smoke and Bone” and “Days of Blood and Starlight”, again, I adored Laini Taylor’s style of writing. It’s been a bit slower to read, but it’s been absolutely worth the time! She is one of the best writers I’ve come across so far and it’s always a pleasure to read her books.

Genauso wie in “Daughter of Smoke and Bone” und “Days of Blood and Starlight” habe ich auch in diesem Buch Laini Taylors Schreibstil geliebt. Es hat zwar ein bisschen länger gedauert „Dreams of Gods and Monsters“ zu lesen wegen des etwas schwierigeren Schreibstils, war aber allemal die Zeit wert! Laini Taylor ist mit eine der besten Autorinnen, von denen ich bisher Bücher gelesen habe. Es ist immer eine Freude, ihre Bücher zu lesen.

Characters/Charaktere

In “Dreams of Gods and Monsters” there are even more new characters added who tell the story from their point of view. I loved the new character Eliza, who is another character from earth and quite important for the development of the story.

In this third part Karou and Akiva finally aren’t separated anymore, which could have happened way earlier in my opinion. I’m really happy about it, though.

Zuzana and Mik are still in the story included and I’ve always enjoyed the chapters told by Zuzana immensely.

In „Dreams of Gods and Monsters“ werden erneut neue Charaktere eingeführt, die die Geschichte aus ihrer Perspektive erzählen. Ich mochte das neue Mädchen Eliza sehr, das ein neuer Charakter von der Erde ist und außerdem ziemlich wichtig für den Verlauf der Geschichte wird.

In diesem dritten Band sind Karou und Akiva endlich nicht mehr getrennt, was allerdings meiner Meinung nach auch schon viel früher hätte passieren müssen.

Zuzana und Mik spielen nach wie vor eine große Rolle, was mich sehr gefreut hat, da ich jedes Kapitel, das von Zuzana erzählt wurde, liebe.

Opinion/Meinung

“Dreams of Gods and Monsters” has been a grand finale! You could already imagine that while reading the first pages and it’s been even better than expected.  I still can’t get over this amazing and complex new world Laini Taylor created and I will miss Karou a lot. This has been one of the best series I’ve ever read!

„Dreams of Gods and Monsters“ war ein großartiges Finale einer fantastischen Buchreihe! Man konnte bereits am Anfang des Buches spüren, dass da etwas Großes auf einen zu kommt und man wurde in keins der Weise enttäuscht. Ich komme immer noch nicht darüber hinweg, welch eine phänomenale und komplexe neue Welt Laini Taylor erschaffen hat und ich werde Karou ganz bestimmt vermissen. Dies war eine der besten Buchreihen, die ich je gelesen habe!

Conclusion/Fazit

It’s been absolutely one of my highlights in 2014 and I can’t wait for more books by Laini Taylor to read! So if you haven’t read this series yet, I highly recommend you to do so as soon as possible! It’s more than worth it!

Dies war eins meiner Lesehighlights in 2014 und ich warte sehnsüchtig auf neue Bücher von Laini Taylor! Wenn du also diese Serie noch nicht gelesen haben solltest, dann solltest du damit schleunigst anfangen! Sie ist auf jeden Fall jeden Cent und jede Sekunde wert!

 

Deutsches Cover: © FJB

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s