Blog Tour: Strange and Ever After by Susan Dennard

From my old blog/Von meinem alten Blog  |  06/27/2015

unnamed

Hey Everyone,
welcome to the next stop of the Strange & Ever After Paperback Blog Tour hosted by the lovely Deadly Truthwitch Clan!
I’m super excited to be part of it, because I LOVE the „Something Strange & Deadly“ series by Susan Dennard !
I hope you’re enjoying the Blog Tour so far and I’m sure there’ll still be another couple of great posts coming!
Have fun with my post ;-)!

Hallo ihr Lieben,
willkommen zum nächsten Stopp der Strange & Ever After Paperback Blog Tour, die von dem lieben Deadly Truthwitch Clan gehostet wird!
Ich freue mich wirklich sehr, daran teilnehmen zu dürfen, denn ich LIEBE die „Something Strange & Deadly“ Reihe von Susan Dennard!
Ich hoffe, euch gefällt die Blog Tour bis hierhin und ich bin mir sicher, dass noch ein paar großartige Posts folgen werden!
Viel Spaß mit meinem Post ;-)!

Top 5 Reasons Why Everyone ...

#1 Kick-ass Characters

Eleanor Fitt, the main character of this series, is quite stubborn and a really curious girl for that period of time. She’s strong-minded, rebellious and clever – the perfect kick-ass heroine!
Daniel Sheridan on the other hand, one of the awesome Spirit-Hunters, is a smug, but adorable boy. He’s absolutely book boyfriend #1 worthy.
Susan Dennard creates authentic and multi-layered characters, you’ll root for!

Eleanor Fitt, die Protagonistin dieser Serie, ist ein außergewöhnlich stures und neugieriges Mädchen für ihre Zeit. Sie ist willenstark, rebellisch und clever – die perfekte kick-ass Heldin!
Daniel Sheridan auf der anderen Seite, einer der großartigen Spirit-Hunters, ist ein selbstgefälliger, aber durchweg liebenswerter Kerl. Er hat absolut das Potential zum Buchfreund #1.
Susan Dennard erschafft authentische und vielschichtige Charaktere, mit denen man einfach mitfiebern muss!

#2 Amazing Style of Writing

If someone deserves the title for the world’s best style of writing, it’s Susan Dennard! She creates a vivid world which one can savor with all five senses. Her choice of words is extraordinary and always fits the tone of the story perfectly.
You’re able to dip right into the story and you’re not willed to leave Eleanor’s world soon, because Susan Dennard gives you all the feels Eleanor is experiencing throughout her journey. The tension is always high!
Lucky enough for all aspiring writers: Susan Dennard shares her secrets on her homepage and is happy to to answer all your questions in her forum.

Wenn jemand den Titel für den weltbesten Schreibstil verdient, dann ist es Susan Dennard! Sie erschafft eine lebhafte Welt, die der Leser mit allen fünf Sinnen erkunden kann. Ihre Wortwahl ist einzigartig und immer der Atmosphäre der Geschichte angepasst.
Man taucht direkt ab in die Geschichte und möchte nur ungern Eleanors Welt wieder verlassen, denn Susan Dennard schafft es, dem Leser all die Gefühle zu vermitteln, die Eleanor auf ihrer Reise fühlt. Die Spannung ist durchweg hoch!
Glück für alle, die anstreben, Autor zu werden: Susan Dennard teilt ihr Wissen unter anderem auf ihrer Homepage und beantwortet immer gerne alle Fragen in ihrem Forum.

#3 Awesome Settings

Susan Dennard takes you to a few different places you’ll wish to visit after having read about them. You start off in Philadelphia, Eleanor’s home city, and within the whole series you travel to Paris, Marseille and Egypt.
Due to Susan Dennard’s fantastic researches you get a very detailed picture of all those places which makes this whole journey such an amazing experience.

Susan Dennard nimmt dich mit auf die Reise zu Orten, die man nach dem Lesen am liebsten sofort besuchen würde. Man startet in Philadelphia, Eleanors Heimatstadt, und bereist während der gesamten Reihe Paris, Marseille und Ägypten.
Dank Susan Dennards fantastischer Recherche bekommt man ein sehr detailliertes Bild von den Orten, was das gesamte Leseerlebnis so besonders macht.

#4 Set at the Victorian era

It’s so great to read a book set at the Victorian era. I loved dipping into a complete different world from today and Susan Dennard did an amazing job creating a perfectly fitting atmosphere. Her choice is really refreshing and again, she researched this whole period of time very well, so you can absolutely imagine a life in 1876!

Es ist großartig, ein Buch im Viktorianischen Zeitalter zu lesen. Ich habe es geliebt in eine komplett andere Welt einzutauchen und Susan Dennard hat es fantastisch hinbekommen, die perfekte Atmosphäre zu schaffen. Ihre Wahl ist absolut erfrischend und auch hier hat sie so gut recherchiert, dass man sich ein Leben im Jahre 1876 ohne Probleme vorstellen kann.

#5 Best Last Book in a Series

Believe me, guys, „Strange and Ever After“ is the best last book in a series ever and I’m not even exaggerating a bit. You don’t have to wait until the end of the book for the tension to build up, you get it right from the beginning. It has everything a perfect book must contain.
Also, all the feels you’ll be experiencing will be intense! Be prepared for a beating heart, excitement and tears!

Glaubt mir, „Strange and Ever After“ ist das beste letzte Buch einer Reihe überhaupt und ich übertreibe kein bisschen. Man muss nicht erst bis zum Ende warten, bis das Buch endlich an Fahrt aufnimmt, stattdessen ist es direkt von Beginn an super spannend.
Außerdem sind die Gefühle in diesem Buch intensiv! Bereitet euch vor auf Herzklopfen, Spannung und Tränen!

 

 

So, guys, if those aren’t reasons enough to immediately run to the next book store and buy the whole „Something Strange & Deadly“ series, I don’t know what else to do for you :-D… Seriously, these books are must-reads! A bit further down you can find a giveaway, too. So maybe you’re lucky and just win one of those three books (signed btw, if your’re from the US ;-))!

To all German publishers out there: the „Something Strange & Deadly series“ is still looking for a home in Germany and would love to be translated, so all German readers will be able to read this fantastic series, too! With „Truthwitch“ coming out in January 2016 (and being published by Blanvalet in Germany) I’m sure there’ll be a huge hype around Susan Dennard’s books! Wouldn’t that be the perfect occasion…?

Also, ihr Lieben, wenn das nicht genügend Gründe sind, um direkt zur nächsten Buchhandlung zu laufen und die „Something Strange & Deadly“ Reihe zu bestellen, dann weiß ich auch nicht weiter :-D… Im Ernst, diese Bücher sind Must-Reads! Ein bisschen weiter unten findet ihr auch noch ein Gewinnspiel. Vielleicht habt ihr ja ein wenig Glück und gewinnt eines der drei Bücher!

An alle deutschen Verlage da draußen: die „Something Strange & Deadly“ Reihe sucht noch nach einem Zuhause in Deutschland und würde gerne übersetzt werden, damit alle deutschsprachigen Leser diese fantastische Reihe lesen können! Wenn „Truthwitch“ im Januar 2016 erscheint (in Deutschland beim Blanvalet Verlag), bin ich mir sicher, dass es einen großen Hype um Susan Dennards Bücher geben wird! Wäre das nicht vielleicht die perfekte Gelegenheit…? 

My Reviews/ Meine Rezensionen:
Something Strange & Deadly | A Darkness Strange & Lovely | Strange & Ever After by Susan Dennard

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s